Physiotherapie
MENÜ

Physiotherapie


Einzelkrankengymnastik


Unsere Krankgymnasten verfügen über spezielle Zusatzqualifikationen wie z.B. PNF, Cyriax, Brügger, Bobath und sind in der Lage, zur Vor- und Nachbehandlung der Krankengymnastik, Kyro-, Elektrotherapie oder Massagen abzugeben.

Für immobile Patienten wird ein Sturzverhütungstraining angeboten, durch welches vor allem koordinative Fähigkeiten geschult werden.

Indoor - Gehschule für Patienten nach Hüft- und Kniegelenkoperationen sowie Prothesengebrauchsschulung sind selbstverständlich.

Schlingentische, Laufhängeanlage, computergesteuerte maschinelle Extensionsmöglichkeiten, ein Isokinetik - Arbeitsplatz stehen zur Verfügung.

Einzelbehandlungen im Wasser können sowohl im Kleinen Bewegungsbad mit Patientenlifter als auch im modernen Hubbad mit individuell verstellbarem Hubboden erfolgen.



Physiotherapie


Gruppengymnastik


Unsere großzügigen Therapiekapazitäten wie z.B. großes Schwimmbad, Kleines Bewegungsbad, Hubbad, drei Gymnastikräume und eine Sport- und Gymnastikhalle ermöglichen eine differenzierte und vielfältige Gruppentherapie.

Verschiedene Gruppentherapieformen wie z.B.: Wirbelsäule - mobilisierend, Wirbelsäule - stabilisierend, untere Extremitäten, obere Extremitäten, TEP-, chronische Polyarthritis-, Bechterew-, Fibromyalgie-, Osteroporose-, Atemtherapie- und Allgemeingruppen, werden durchgeführt.


Infrastrukturelle Qualität der Krankengymnastik:

  • Terraintrainingsraum mit verschiedenen Bodenbeschaffenheiten - 30 m²
  • Rückenschule-Raum ausgestattet mit verschiedenen Vorrichtungen des Alltages (Auto, Wasch-, Spülmaschine, Bett, Schränke, etc.) - 26 m²
  • Krankengymnastik - 19 Einzelbehandlungsräume auf über 173 m², mit Schlingentischen ausgestattet
  • Krankengymnastik-Einzelbehandlungsräume auf den Stationen
  • Behandlungsraum für Mili-TRAComputer (Traction-Computer)
  • spezieller Gehschul-Raum mit Locomot-Laufhängeanlage - 33 m²
  • Isokinetik-Behandlungsraum
  • Gruppengymnastikräume – 65 und 40 m²
  • große Gymnastikhalle - 252 m²
  • Lehr-/ Schulungsraum für bis zu 35 Patienten




PATIENTEN-SERVICE-CENTER

Telefon: 05723 / 707-179
[ ... lesen Sie mehr ]



APHASIE-REGIONAL-ZENTRUM

Telefon: 05723 / 707-222
[ ... lesen Sie mehr ]


ZURÜCK