MENÜ
Medizinisch-therapeutische Kompetenz > Therapien > Logopädie, Sprach- und Schlucktherapie

Logopädie, Sprach- und Schlucktherapie


Die logopädische Behandlung umfasst folgende Bereiche:


Therapie von

  • Aphasien (erworbene Sprachstörung mit Beeinträchtigungen in der Wortfindung und/oder im Sprachverständnis und/oder in der Schriftsprache)
  • Dysarthrien / Dysarthrophonien (erworbene Sprechstörung mit motorischen Einschränkungen im Bereich von Artikulation, Atmung und Stimme)
  • Dysphagien (Beeinträchtigungen der natürlichen Kau- und Schluckfunktionen)
  • Sprechapraxien (Beeinträchtigungen der Sprechplanung ohne motorische Einschränkungen)

Sowie:
  • Angehörigenberatung
  • Hilfsmittelberatung

In den verschiedenen Störungsbereichen haben wir folgende Therapieziele formuliert, die wir in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre zusammen mit unseren Patienten verfolgen wollen:


Aphasien

  • Ausbau und Festigung der Fähigkeiten in allen sprachlichen Modalitäten, um die verbale Kommunikation im bestmöglichen Umfang sicherzustellen
  • ggf. Unterstützung der Kommunikation durch alternative Methoden auf non-verbaler Ebene


Dysarthrien / Dysarthrophonien

  • Ausbau und Festigung der beeinträchtigten Funktionen, um das Sprechen und damit die verbale Kommunikation zu erleichtern


Dysphagien

  • Verbesserung der beeinträchtigten Funktionen, um die natürliche Nahrungsaufnahme im größtmöglichen Umfang wiederherzustellen


Sprechapraxien

  • Anbahnung und Programmierung einer adäquaten Sprechplanung, um die Verständlichkeit verbaler Äußerungen zu fördern


Therapieziele sollten immer an die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Patienten angepasst werden!


Für eine störungsspezifische Diagnostik und Behandlung der Patienten unter Berücksichtigung seiner weiteren Einschränkungen, sowohl auf kognitiver, wie auch auf motorischer Ebene stehen uns folgende Infrastrukturelle Voraussetzungen zur Verfügung:
  • Logopädie-Einzeltherapieraum
  • Logopädie-Multifunktionstherapieräume





TERMINE

25.09.2017 / 16:15
Ort: Klinik Niedersachsen

Kopfschmerz

[ ... lesen Sie mehr ]




PATIENTEN-SERVICE-CENTER

Telefon: 05723 / 707-179
[ ... lesen Sie mehr ]



APHASIE-REGIONAL-ZENTRUM

Telefon: 05723 / 707-222
[ ... lesen Sie mehr ]


ZURÜCK