MENÜ
FAQ-Häufige Fragen

  • Was sollte ich zu meiner Reha alles mitbringen?
  • Eine sogenannte „Kofferpackliste“ finden Sie HIER.
    Bitte beachten Sie, dass nicht für jeden Patienten/Rehabilitanden alle Inhalte der Checkliste notwendig sind.
  • Gibt es in der Klinik Internetempfang?
  • In der gesamten Klinik erhalten Sie WLAN gegen Entgelt
    (mehrere Tarifoptionen möglich).
  • Kann ich von meinem Zimmer aus telefonieren?
  • Ja, jedes Zimmer ist mit einem Telefon ausgestattet. Um dieses zu nutzen, bedarf es einer Anmeldung an unserer Rezeption. Die Telefonpauschale für Ihren gesamten Aufenthalt beträgt 10 €.
  • Kann ich Besuch empfangen?
  • Die Besuchsregeln werden aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Schutzmaßnahmen des Landes Niedersachsen regelmäßig überwacht und bei Bedarf angepasst. Die derzeit gültigen Regelungen finden Sie HIER.
  • Sind Begleitpersonen gestattet?
  • Die Regelungen für die Aufnahme von Begleitpersonen werden aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Schutzmaßnahmen des Landes Niedersachsen regelmäßig überwacht und bei Bedarf angepasst. Derzeit ist es möglich, vollständig geimpfte Begleitpersonen mit einem tagesaktuellen Covid-19-Test mit aufzunehmen.
  • Mir wurde mitgeteilt, dass mein Kostenträger eine Vereinbarung mit der Klinik Niedersachsen über einen Fahrservice hat. Wann und wie werde ich über die genaue Abholzeit informiert?
  • Mit einigen Kostenträgern haben wir vertragliche Vereinbarungen über einen Fahrservice getroffen, der Sie von zu Hause oder aus dem Krankenhaus abholt und/oder ggf. nach Beendigung der Rehabilitation wieder heimbringt.
    Das von uns beauftragte Fahrunternehmen meldet sich am Vortag Ihrer Anreise zwischen 14 und 18 Uhr bei Ihnen, um Ihnen die genaue Abholzeit mitzuteilen. Bitte teilen Sie uns hierfür Ihre Telefonnummer mit (per Mail an patientenaufnahme@klinikniedersachsen.de oder Telefon 05723-707-173)
  • Benötige ich eine Krankmeldung für die Zeit während der Reha aus für meinen Arbeitgeber?
  • Während der medizinischen Reha muss keine Krankmeldung ausgestellt werden. Für den Arbeitgeber ist eine Bescheinigung des Kostenträgers über Beginn und voraussichtliche Dauer der Maßnahme ausreichend.
  • Gibt es Zimmer mit Balkon?
  • Der Großteil unserer Zimmer hat einen eigenen Balkon. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Reservierungswünsche entgegennehmen können.
  • Muss ich Bettwäsche und Handtücher mitbringen?
  • Bettwäsche und Handtücher für den täglichen Bedarf werden gestellt. Bitte bringen Sie für die Therapieanwendungen aber ein größeres Badetuch mit.
  • Wann kann ich anreisen?
  • Reisen Sie bitte zwischen 09:30 und 11:30 Uhr an, um die Abläufe in unserer Klinik optimal zu gewährleisten. Sollte Ihnen eine Ankunft in diesem Zeitfenster nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig.
  • Sind Rollatoren und Rollstühle verfügbar?
  • Sollte sich Ihr Gesundheitszustand akut verschlechtern, stellen wir einen Rollator bzw. Rollstuhl. Sind Sie generell auf diese Hilfsmittel angewiesen, bitten wir Sie darum, Rollator oder Rollstuhl selbst mitzubringen.
  • Darf ich während der Reha nach Hause fahren?
  • Nach den Vorgaben der Kostenträger ist eine Heimfahrt während der Reha leider nicht möglich. Über Ausnahmen entscheidet die chefärztliche Leitung im Ausnahmefall.
  • Kann ich meine Wäsche vor Ort waschen?
  • In der Klinik Niedersachsen stehen Waschmaschinen und Trockner gegen eine Gebühr zur Verfügung. An der Rezeption können Sie hierfür Waschmittel in kleinen Mengen kaufen.
  • Darf ich die Trainingsräume und das Schwimmbad auch außerhalb der Therapiezeiten nutzen?
  • Einige Therapieräume stehen auch nach den Therapiezeiten für unsere Patienten zur Verfügung. Sprechen Sie hierzu bitte beim Aufnahmegespräch Ihren behandelnden Arzt an.
  • Wie ist die Versorgung mit Getränken geregelt?
  • Tee und Tafelwasser stehen bei den Mahlzeiten kostenlos zur Verfügung.
    Für die Versorgung mit Wasser stehen Ihnen Wasserspender beim Patientenrestaurant kostenfrei zur Verfügung. Hierfür empfiehlt es sich, eine Trinkflasche mit möglichst breiter Öffnung mitzubringen.
    Weitere Getränke können über unseren Zimmerservice kostenpflichtig bestellt werden.
  • Ich habe einen Bescheid der Deutschen Rentenversicherung bekommen, wie kann ich einen Termin vereinbaren?
  • Unsere Patientenaufnahme steht Ihnen gerne zwecks Terminvereinbarung unter 05723-707-179 telefonisch bereit. Da Ihre Unterlagen allerdings in unserem Haus nach Zugang noch medizinisch geprüft werden, bitten wir sie erst ca. 10 Tage nach Erhalt der schriftlichen Kostenzusage der Rentenversicherung zwecks Termin anzufragen.
  • Welche Unterlagen soll ich zur Aufnahme noch mitbringen?
  • Bitte bringen Sie vorhandene Arztbefunde und ausgehändigte Krankenhausberichte und außerdem den von uns zugesendeten Patientenaufnahmebogen mit. Dieser muss nicht vorab an uns geschickt werden, sondern sollte beim Aufnahmegespräch bereitgehalten werden. Alle weiteren benötigten Unterlagen entnehmen Sie bitte der Kofferpackliste.
  • Wie lange dauert meine Rehabilitation?
  • Die Aufenthaltsdauer variiert und hängt von der Maßnahme und dem Kostenträger ab. Sie erfahren hier vor Ort bereits am Ankunftstag ihr zunächst geplantes Abreisedatum. Dieses kann sich je nach Verlauf jedoch noch verändern, da es bei medizinischer Notwendigkeit auch zu einer Verlängerung der Maßnahme kommen kann.




Weitere Kontaktmöglichkeiten
Sollten Sie Fragen zur pflegerischen Betreuung haben, bitten wir Sie sich direkt mit unserer Pflegedienstleitung in Verbindung zu setzen.

Pflegedienstleitung
Telefon: 05723-707-951
Herr Dohme

Telefon: 05723-707-952
Frau Krietsch
 
 
Für medizinische Fragestellungen steht Ihnen zudem das jeweilige Sekretariat der entsprechenden Fachabteilung zur Verfügung:

Orthopädie
Telefon: 05723-707-370
Frau Paul und Frau Grillemeier

Neurologie
Telefon: 05723-707-470
Frau Iwen-Riechers, Frau Deppe und Frau Ebeling

Innere Medizin / Geriatrie
Telefon: 05723-707-270
Frau Grauel und Frau Mikolajczyk


ZURÜCK